Produkte Händler Media Kundenhilfe Über uns

Wir wollen nicht gespammt werden, wir werden Sie nicht spammen!

Wir schicken unseren Newsletter vierteljährlich – plus möglicherweise Sonderausgaben für Neuprodukt-Ankündigungen.

Wenn Sie unseren Newsletter bestellen, werden folgende anonyme Informationen erfasst:

Ihre Email-Adresse

Die Seite, auf der Sie sich gerade befinden

Die Seitensprache

Akuelles Datum & Uhrzeit

EU-GDPR-Vorschrift (Datenschutzgrundverordnung):
Alle eingegebenen Daten werden ausschließlich bei EVE Audio in einer zentralisierten geschützten Datei gespeichert um Ihnen den gewünschten Newsletter zukommen zu lassen. Ihre eingegebenen Daten werden bis zum Abbestellen des Newsletters in dieser geschützten Datei gespeichert. Es werden keine Daten an Dritte weitergeleitet. Sie haben die Möglichkeit, auf ihre gespeicherten Daten unter folgenden zu erhalten.

Ihre Bestellung konnte nicht aufgenommen werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Bestellung wurde aufgenommen.

Bestellen Sie unseren Newsletter

We use Sendinblue as our marketing platform. By Clicking below to submit this form, you acknowledge that the information you provided will be transferred to Sendinblue for processing in accordance with their terms of use

Bedingungen

Wenn Sie dieses Formular abschicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass EVE Audio die angegebenen Daten verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Informationen über Ihre persönlichen Daten:

Gasammelt werden nur die in diesem Formular angegebenen persönlichen Daten.

Diese werden direkt von EVE Audio bearbeitet.

Sie werden nur dazu verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Sie werden nur für EVE Audios relevantes Personal erreichbar sein.

Sie werden mit keinem Dritten geteilt werden.

Sie werden ein Jahr lang gespeichert bleiben, nachdem Ihre Anfrage bearbeitet wurde.

Gemäß der europäischen RGPD Regelung haben Sie die Möglichkeit, ihre persönlichen Daten zu erhalten, indem Sie danach fragen. In Ihrer Nachricht können Sie auch verlangen, dass Ihre persönlichen Daten berichtigt oder gelöscht werden.

Les Liens Du Son

F.M. Boutault - Toningenieur, Produzent, Musiker

François-Maxime Boutault ist ein französischer Toningenieur, Produzent und Musiker. Sein Pariser Studio Les Liens Du Son gehört zu den ersten Studios in Frankreichs, die mit EVE Audio Monitoren ausgestattet wurden. François-Maxime Boutault entschied sich damals für die EVE Audio SC307 und begründet seine Wahl:

"Bei der SC307 fällt sofort die äußerst präzise und detaillierte Wiedergabe im Bassbereich auf. Andere Studiomonitore bieten in der Regel ein gutes Klangbild, aber die EVEs sind noch präziser. Die Basswiedergabe ist äußerst prägnant, sowohl für schnelle Bassfolgen, als auch für längere Bassflächen. Man fühlt eine Klangenergie, die zeitlich sehr präzise zu orten ist.
An einer Bassdrum kannst du zum Beispiel sofort hören, welche Frequenz am längsten ausklingt. Es ist einfach zu detektieren, wenn eine solche Resonanzfrequenz zu lange ausklingt, was ein wichtiger Vorteil dieser SC307s ist."

"Im Gegensatz zu manchen Monitoren, die einen überbetonten und damit auch verzögerten Bassbereich haben, klingen die SC307s sehr präzise und nicht hart. Ein sehr gut definierter Bassbereich ist mit den meisten Systemen eher schwierig zu erfassen aber das ist eine der Stärken der SC307. Der Großteil meiner Kunden sucht nach einem Subwoofer, der sich möglicherweise in meinem Studio befindet, da sie nicht glauben können, dass dieser Bass nur von den Lautsprechern kommt. Die SC307 gibt den Bassbereich realistisch wieder, ist weder über- noch unterbetont, und ermöglicht dadurch ein zuverlässiges Arbeiten."

"The first thing that strikes you about the SC307 is the low end. I hadn't felt such accuracy and detail in the low-frequency range for a long time."

François-Maxime Boutault

"Mir gefällt das Transient-Verhalten sehr. Ein gutes Beispiel dafür ist die Präzision im Einschwingverhalten der tiefen Töne. Die Wiedergabe der Transienten ist sehr präzise mit wohlkontrollierten Anstiegs- und Ausklingzeiten in allen Frequenzbereichen.
Die Wiedergabe ist ausbalanciert, kein Frequenzbereich ist überbetont oder verfälscht die Wahrnehmung. Das ist mir sofort sehr positiv an diesen Monitoren aufgefallen. Wenn ich an einer Mischung arbeite benötige ich vor allem Präzision. Ich will keine Boxen, die dem Ohr schmeicheln. Ich brauche Boxen, mit denen ich Entscheidungen in vollem Vertrauen treffen kann, und auf die ich mich verlassen kann."

"Während der ersten Wochen mit den SC307s habe ich meine Hörgewohnheiten auf diese neuen Boxen eingestellt. Ich habe oft mit dem verglichen, was ich in meinem Wagen, zu Hause oder woanders hören konnte. Ich dachte: Nanu, ich habe das gemacht...? Ich ging wieder zum Studio, hörte ab und dachte: "Tatsächlich, das stimmt, ich habe das wohl gemacht!" Nach langen und intensiven Hörsessions können sich das Gehör und die Wahrnehmung ändern. Aber vom objektiven Standpunkt aus betrachtet, entsprach alles, was ich im Auto oder woanders gehört hatte, dem, was ich mehr oder weniger bewusst im Studio mit den SC307 gehört hatte. Ich liebe die Übertragungsfähigkeit (Translation) dieser Monitore, das heißt ihre "Kompatibilität" mit den verschiedenen Abhörsystemen. Das ist extrem wichtig!
Meiner Meinung nach können die SC307s sehr gut auf andere Wiedergabesituationen übersetzen. Das sind echte Vertrauensboxen: sie sind zuverlässig und man erlebt keine Überraschungen. Wenn du eher positive Überraschungen hast, dann heißt es, du hast nichts falsch gemacht. Das dynamische Verhalten ist über das gesamte Spektrum hervorragend. Deswegen gibt es keine unangenehmen Überraschungen, wenn du auf einem anderen System oder eine Consumer-Anlage hörst. Ich verwende die SC307s zum Mischen, zur Komposition und zum Produzieren und bin rundherum zufrieden."

"In my opinion, the SC307 translate very well. They definitely are speakers you can trust: they are reliable, which means you won't have any ugly surprises with them."

François-Maxime Boutault

"Verglichen mit meinen vorigen Monitoren, die auch einen Bändchenhochtöner verwendeten, und mit Boxen, die mit einem Hochtöner mit Metallkalotte ausgestattet sind, klingt der Mittenbereich nicht aggressiv. Ein weiterer Pluspunkt ist das Stereobild, das weder zu breit noch zu schmal ist. Genau richtig. Die Wiedergabe der SC307 liefert auch dann wertvolle Informationen, wenn man nicht genau im Sweet-Spot sitzt. Ich wechsle den Hörplatz immer mal ganz gern, um mir einen Überblick über meine Mischung zu verschaffen. So weiß ich, ob meine Arbeit schlüssig ist, wo etwas fehlt oder ob etwas zu viel ist."

"Die EVEs erzeugen auch genug Schalldruck, angefangen bei den ganz kleinen Modellen bis hin zu meiner SC307, um entsprechende Dynamikinformationen zu liefern. Auch die kleineren Modelle SC204 und SC205 liefern zuverlässig Informationen zum Klangmaterial."

"Studiomonitore sollten generell nicht zu dicht in Ecken oder an Wände positioniert werden, da dieses zu einer erheblichen Bassanhebung führen kann unabhängig davon, ob sich die Bassreflexkanäle vorn oder wie im Fall der SC307 hinten befinden. In Bezug auf die Bassreflexkanäle kann ich sagen, dass diese völlig geräuschlos arbeiten."

"Zum Mischen habe ich meine SC307s für Universal Music Publishing France sehr oft eingesetzt. Alle Songs der Alben Girls And Pop und Punk Rock und drei Titel fürs Dramedy Album sind auf meinen SC307 entstanden. Ich habe das Monster Rock Album mitproduziert, drei der Songs geschrieben und alle Titel abgemischt und auch am Monster Metal 2 Album mitgewirkt. Das letzte Album der Band Corson (September 2013, Mercury France) ist ebenfalls mit den SC307 entstanden. Ich habe das Album produziert, manche Aufnahmen übernommen und die gesamte Post-Production übernommen. Abgemischt wurde das Album von John Paterno in Los Angeles und von Brad Blackwood in den Euphonic Masters Studios (Memphis, USA) gemastert. Mit den SC307 habe ich auch ein Album für eine Garage -Rock-Band namens Tarah Who aufgenommen und abgemischt. Ich habe das Album von Dear Eyes für Believe abgemischt. Mit den SC307s habe ich Gesangsaufnahmen und Programming für eine junge französische Band namens Lanes gemacht. Ich habe auch die Aufnahme und die Abmischung einer Metal Band namens Ommatidia übernommen. Für manche Projekte habe ich meine EVE Audio SC307s und die SC207s im Studio A der Twin Studios verwendet."

François-Maxime Boutault, SC307 François-Maxime Boutault, SC307 François-Maxime Boutault, SC307 Les Liens Du Son, SC307 Les Liens Du Son, SC307 Les Liens Du Son, SC307 Les Liens Du Son, SC407 Twin Studios, SC307 Twin Studios, SC204 & SC207

© 2012-20 EVE Audio. Alle Rechte vorbehalten.

Home   │   Impressum   │   Datenschutz   │   Kontakt

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Personenbezogene Daten aus anderen Quellen

Wir arbeiten eng mit anderen Geschäftspartnern zusammen und können von diesen Informationen über Sie erhalten, wie z.B. im Falle eines Gewinnspiels. Diese Informationen können personenbezogene Daten wie Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihren Namen beinhalten. Unter Umständen können wir diese Daten mit anderen Informationen kombinieren, die Sie uns über unser Kontaktformular auf unserer Website, einen Social Media-Kanal, E-Mail-Verkehr oder einen Telefonanruf zur Verfügung gestellt haben.

Cookies & Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.
SIE KÖNNEN SÄMTLICHE FUNKTIONEN UNSERER WEBSITE AUCH BEI DEAKTIVIERTEN COOKIES VOLLUMFÄNGLICH NUTZEN.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Siehe auch: EU Richtilinie, eRecht24 und Google Analytics Datenschutzerklärung.


Verpassen Sie nichts, bestellen
Sie unseren Newsletter!
 
Nicht wieder anzeigen!