Bestellen Sie unseren Newsletter
 
EU-GDPR-Vorschrift (Datenschutzgrundverordnung)
Alle eingegebenen Daten werden ausschließlich bei EVE Audio in einer zentralisierten geschützten Datei gespeichert um Ihnen den gewünschten Newsletter zukommen zu lassen. Ihre eingegebenen Daten werden bis zum Abbestellen des Newsletters in dieser geschützten Datei gespeichert. Es werden keine Daten an Dritte weitergeleitet. Sie haben die Möglichkeit, auf ihre gespeicherten Daten unter folgenden zu erhalten.
SC207+SC307
A-Town Recordings
SC207
BahçeKat Studio
SC208
Bob Spencer
SC307
Callum MacColl
SC207
Cam Bluff
SC407
Chevy One
SC203
Chrysanthemum Bridge
SC208
Code Elektro
SC307
Crada
SC307
Craig Carter
SC208
Creative Audio Works
SC407
Cutfather
SC407+TS112
Dallas Studios
SC205
Dazastah
SC307
Dirtcaps
SC3012
DJ Aligator
SC407
DJ Daniele Danieli
SC207+SC307+TS110
DJ eM
SC407
DJ Fopp
SC208
DJ QuestionMark
SC207
Eldar Djangirov
SC305
Fullframe Studio
SC407
Funky Viva Productions
SC407
Goodluck
SC204+SC307
Gordon Williams
SC305
Gwenael Damman
SC205+SC207+TS112
Hauptwerk Systems UK
SC207+SC408
High Tide Studios
SC207
Hromadske.TV
SC207
Hull College Group
SC305+TS108
Hyoung Woo Roh
SC207
Jangwon Kim
SC307+SC407+TS112
JLMx Studio
SC407+TS112
Johnny Yim
SC207+SC305+TS110
Joy Art Studio
SC205+SC207+SC208
Kingston College
SC307+SC407+TS112
Knack Studios
SC203+SC407+SC408
Kung Fu Studios
SC307+TS112
La Baia dei Porci
SC208
La Distilleria
SC307
Les Liens du Son
SC307
Łukasz & Adam Sztaba
SC408+TS112
Mischke
SC307
Mr.Black
SC407
Nobel Street Studios
SC207+TS108
NoizeBusters Studio
SC207+SC408
Onkio Haus
SC407
Piotr Semczuk
Polnische BeliEVErs
SC205+SC305
Prasanna Hanuwate
SC307
Pughouse Studios
SC407
Randy Copus
SC205+SC307
Record Factory
SC407
Red Loft Studio
SC307
Robby De Sa
SC207+SC208+TS108
Rumänische BeliEVErs
SC407
Route94
SC207
Sear Sound Studio
SC307
Sear Sound Studio
SC208+TS112
Sepura
SC305
Shadab Rayeen
SC407
Shake Down Studio
SC305
Shigeo Aoki
SC203
Super Changddai
SC207
Thundabird Studios
SC307
Tom Olbrich
SC407
University of Northampton
SC305+TS108
Village Recording Studio
SC407
WireWorld Studio
SC3010
Woodbine Street
SC307
WSL Studio
SC3010+TS110
W & W

ukFunky Viva Productions

Troy Antunes – Produzent, Musiker

SC407

Produzent und Bassist Troy Antunes hat ein Paar EVE Audio SC407 Monitore in seinem Studio in Muswell Hill im Norden Londons installiert.
Troy wollte seine passiven D.A.S. Monitore ersetzen und hat sich, nachdem er verschiedene Monitore gehört hatte, für die SC407 von EVE entschieden.
Troy's Studio ist ca. 3 m breit und 5 m lang, designend nach dem 'live end/dead end' Konzept, mit Absorbern im Bereich der Konsole und Diffusoren im hinteren Bereich des Studio. Eine schräge Deckenkonstruktion mindert stehende Wellen. Das ganze Studio macht einen unscheinbaren aber gut durchdachten Eindruck.
Die EVEs wurden hochkant aufgestellt, das Mittelmodul entsprechend gedreht. Die Aufstellung und Größe sind ideal, um das Studio auch lauter zu beschallen, jedoch ohne die Lautsprecher zu übersteuern.

"Ich brauchte nicht lange, um mich an die EVEs zu gewöhnen" sagt Troy. "Ich kenne den Raum gut. Und sobald ich verstand, wie die EVEs funktionieren, konnte ich loslegen." Troy führt weiter aus "Ich hab dann einige meiner früheren Mixe auf den EVEs gehört und konnte Dinge hören, von denen ich schon gar nicht mehr wusste, dass sie in der Mischung waren. Vor kurzem musste ich ein paar Bass-Takte für eine Session lernen und konnte meinen Bass zum ersten Mal auf den SC407 hören. Das war sehr überraschend. Bei vielen Monitoren, auf denen ich gearbeitet habe einschließlich meiner eigenen, hätte ich wohl hier ein bisschen was zurückdrehen und da ein bisschen was formen müssen, und die EVEs passten einfach."

Im Studio bemerkten wir Troy's geöffnete Session und wir fragten ihn, woran er derzeit arbeite. "In den letzten Tagen habe ich Stimmen bei sehr geringer Lautstärke editiert", erklärt Troy. "Das Gute ist, dass du bei geringer Lautstärke genauso das hörst, was du bei höheren Pegeln hörst. Das ist wundervoll, da ich nicht immer voll aufdrehen muss. Klar, wenn du dem Kunden das Ergebnis vorführen willst, dann muss es auch schon mal laut sein – und auch das machen die 407's einfach grandios. Alles kommt auf den Punkt" sagt Troy und lächelt zufrieden...

Wir danken Troy, dass er unseren britischen Vertrieb Nova Distribution zu sich ins Studio für Bilder und Feedback eingeladen hat. Die zahlreichen Platin-Platten im Studio unter anderem mit Justin Timberlake waren nicht zu übersehen. Wir fragten nach, in welche Projekte Troy involviert war.
Er erzählt uns: "Ich traf Justin während der Zeit bei NSync und war vom ersten Tag an dabei. Interessant war, dass sie in Deutschland eher berühmt waren als in den USA. Mein Cousin Kevin Antunes und ich waren als musikalischer Direktor und als Assistent bei NSync dabei. Ich hab auch Bass gespielt. So haben wir vier Alben gemacht, und dann wollte Justin sein Soloprojekt beginnen. Justin fragte Kevin und mich, ob wir bei der "Justifed Tour" dabei sein wollten und wir dachten nur „Du bist verrückt. Das ist die dopest music, die wir je gehört haben". Das war 2003. Und dann haben wir die nächsten 3 Jahre mit Justin und einer 13köpfigen Live-Band überall auf der Welt gespielt. Das war Wahnsinn und wir fühlten uns sehr geehrt, mit solch großartigen Musikern auf Tour zu sein.

Wir fragten Troy was als nächstes käme. "Im Moment bin ich sehr mit meinem eigenen Label Funky Viva Produktion beschäftigt. Wir arbeiten mit einer neuen RnB Band, NVS. Es geht gut voran und wir sind dabei, dass Album fertig zu machen. Dann wird es zu Carl Nappa für den finalen Mix geschickt."
Wir konnten den letzten Song von NVS hören und dabei wurde uns klar, dass sich Troy sehr intensiv mit den Monitoren beschäftigt hat und die ganze Energie aus den SC407 herausholt. Es klang einfach fett!

Wir wünschen Troy alles Gute für sein Funky Viva Label und alle anstehenden Projekte, bedanken uns, dass er sich für EVE SC407 entschieden hat und das positive Feedback.



EVE Newsletter bestellen:


Nicht mehr anzeigen!